Home

Willkommen bei SID Frankfurt!

Die Society for International Development (SID), Chapter Frankfurt e.V., ist ein gemeinnütziger Verein, der an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und entwicklungspolitischer Praxis arbeitet.

SID Frankfurt ist Teil des weltweiten Netzwerkes der SID. SID bietet eine Plattform für internationalen Dialog und Zusammenarbeit und versteht sich als Impulsgeber zu Fragen internationaler Entwicklung. Seit Ihrer Gründung im Jahr 1957 setzt sich die SID weltweit für eine gleichberechtige, partizipative, friedliche und nachhaltige menschliche Entwicklung ein und ist aktiver Teilhaber an der Diskussion globaler Zukunftsfragen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten über unsere Organisation zu informieren und freuen uns über Ihr Interesse.


2. Webkonferenz

SID im Gespräch: Die Reformpartnerschaften mit Afrika: Erfahrungen und Herausforderungen
Donnerstag, 21. Januar 2021, 15:00 – 16:00 Uhr

Afrika steht im Fokus der deutschen und europäischen Entwicklungszusammenarbeit. Der Marshallplan mit Afrika und der G20 Compact with Africa läutet eine neue Ära der Reformpartnerschaften mit Afrika ein. Das diskutierte Bruno Wenn mit Dr. Stefan Oswald (BMZ – Leiter Abteilung 2 – Marshallplan mit Afrika; Flucht und Migration). >>

Danke für Ihre Teilnahme!


1. Webkonferenz

SID im Gespräch: Der Virus und die Entwicklungszusammenarbeit >>

Hören Sie sich hier die Webkonferenz vom 10. September 2020 nachträglich an.


SID Chapter Frankfurt a. M. feierte 2019 sein 30-jähriges Bestehen!

Laden Sie sich gerne die Jubiläums-Chronik herunter.


SID Chapter unterstützt Initiative Städtekooperation Frankfurt – Lagos

SID Frankfurt beschloss auf der Vorstandssitzung vom 15. Februar 2019 die Unterstützung der Initiative Städtekooperation Frankfurt – Lagos.


Expertenrunde Internationalität

Herr Norbert Noisser wurde 2013 in seiner Funktion als Präsident des SID Chapter Frankfurt in die Expertenrunde „Internationalität“ des Oberbürgermeister Peter Feldmann berufen worden.